sk architektur

haus b




haus b ist in Zusammenarbeit mit Peer Giese 2005/2006 entstanden.
Der Baukörper wird durch EIN Element - Einbauschrank gegliedert. Er flankiert den Flur zum Wohnraum, welcher sich über eine raumgrosse Verglasung mit dem Aussenraum verbindet.
Um in die "Zellen" Schlafen und Bad zu gelangen tritt man DURCH den Schrank. Vom Schlafraum und von der Küche ist der Schrank benutzbar. Somit wird er zum trennenden und verbindenden Element gleichzeitig.
Der Baukörper hat eine Nord-/ Südausrichtung, wobei die "Tellen" Ihre Fenster gen Osten besitzen.
Der introvertierte Charakter der "Zellen" wird durch eine erhöhte Fensterbrüstung unterstützt.
Das Haus wurde zur Benutzung durch eine Person konzipiert.
http://sebastiankablau.de/files/gimgs/th-6_74850018.jpg
http://sebastiankablau.de/files/gimgs/th-6_12820001.jpg
http://sebastiankablau.de/files/gimgs/th-6_12820015.jpg
http://sebastiankablau.de/files/gimgs/th-6_74850010.jpg
http://sebastiankablau.de/files/gimgs/th-6_74850015.jpg
http://sebastiankablau.de/files/gimgs/th-6_74850024.jpg
http://sebastiankablau.de/files/gimgs/th-6_lageplan_v2.jpg
http://sebastiankablau.de/files/gimgs/th-6_grundriss.jpg
http://sebastiankablau.de/files/gimgs/th-6_längsschnitt.jpg

ferienhaus